Kampfrichterlehrgang im Vereinsheim

Kampfrichterlehrgang im Vereinsheim

Der Beweis, dass es im Langenfelder Schwimmverein eine Zeit mit Corona geben kann, wurde am vergangenen Sonntag erneut eindeutig belegt.

Unter strengen Vorgaben wurde im gut durchgelüfteten Vereinsheim ein Kampfrichterlehrgang angeboten, der unter anderen auch von sieben engagierten Mitgliedern wahrgenommen werden durfte. Gemeinsam wurde der Bestseller des Deutschen Schwimm-Verbandes gewälzt, um die Wettkampfbestimmungen Schwimmen zu pauken.

Nebst der sieben Möglichkeiten zur Wendeausführungen beim Rückenschwimmen, wurden Vokabeln wie Wenderichterobmann oder Facilities Rules der FINA ein Sinn verliehen, sodass nach der erfolgreich absolvierten Prüfung zum Ende der achtstündigen Veranstaltung bald schon vom Beckenrand her Kampfrichterformulare und Disqualifikationen ausgelobt werden können. Im Regelfalle aber werden die neuen engagierten Richter ihre Tätigkeit zur Begleitung der erfolgreichen Teams unseres Vereins wahrnehmen. Diese Tätigkeit bildet die Grundlage dafür, dass wir uns anderswo umso häufiger sehen lassen können.

Danke für die tolle Bereitschaft hierzu!