UWR-Turnier Melusina Cup

UWR-Turnier Melusina Cup

Nach zwei Jahren ging es am Wochenende vom 9./10.10. wieder los. Die Turniere sind zurück und bis auf einige Corona-Vorgaben lief alles wie vor den Lockdowns. Im Team „Des Captains wilde Meute“ waren auch ein paar Langenfelder mit an Bord. Über zwei Tage ging das Turnier in Luxemburg auf dem die Mixed-Mannschaft aus Deutschland gegen andere internationale Teams antrat.

Auch die Feier am Samstagabend durfte nicht fehlen und es war sehr schön, alle Leute wieder zu sehen, die man seit knapp zwei oder mehr Jahren nicht gesehen hatte. Mit vielen blauen Flecken aber einem breiten Grinsen im Gesicht ging es dann am Sonntag zurück in die Heimat, nachdem der sechste Platz ergattert wurde.